Wilkommen

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns auf unserer Seite besuchen.

Die laienspielgruppe helsa wurde im Jahr 1962 gegründet und ist Mitglied im "Bund deutscher Amateurtheater". Wir spielen Sketche, Komödien, Lustspiele und Boulevard-Stücke. Die Proben und der Bühnenbau beginnen meist im September und unsere Aufführungen finden in der Regel im Dezember und im Januar statt. In der spielfreien Zeit verwöhnt der Vergnügungsausschuss die Mitglieder mit vielen Aktivitäten, wie zum Beispiel Besuche von anderen Theateraufführungen, Wanderungen, Grillfeste, Tages- und Wochenendfahrten...

Berichte

Rückblick auf vier hervorragende Aufführungen

Bereits vor einigen Wochen endete die Spielsaison 2016/17 der Laienspielgruppe Helsa mit der dritten und vierten Aufführung der Komödie „Neurosige Zeiten“ (von Winnie Abel) – einem sehr lustigen Stück, das viele Verwicklungen...

06.05.2017 Mai-Wanderung

Am Samstag, 06.Mai 2017, stand die diesjährige „Mai-Wanderung“ auf dem Programm unseres Vereins. Um 10 Uhr trafen wir uns wie gewohnt vor dem „König“. Ausgestattet mit Rucksäcken, Boller- und Kinderwagen wanderten wir dann mit...

Unsere gespielten Stücke

1991 Love Jogging

1968 Spektakel in Kleihörn

1971 Für die Katz

1964 Die Schatztruhe

1967 Brave Diebe

1970 Tante Frieda

1984 Bei Charly Haggerthy ist Mumps